Leitsatz 2:

Ich weiß, was ich kann und was ich brauche

 

 

An unserer Schule erhalten die Kinder vielfältige Möglichkeiten, ihre Selbst- und Fremdwahrnehmung zu schulen. Sie lernen, sich und andere einzuschätzen und zu akzeptieren. Dabei entwickeln sie ein realistisches Selbstbild. Sie lernen, mit eigenen Schwächen umzugehen, ihre Stärken zu erkennen und ihre Bedürfnisse angemessen auszudrücken. So entwickeln die Kinder Selbstvertrauen und erleben sich als wertvolles Mitglied der Gemeinschaft.

 

 

 

Hier findet sich der Leitsatz wieder

GLK

Eltern

Ø  Ämter in der Klasse (Verantwortung)

Ø  Klassensprecherrolle

Ø  Kartenfeedback

Ø  Bewegungslandschaft

Ø  Morgenkreis

Ø  Wochenplan, Lernstationen

Ø  Ab 3. Klasse alleine zur Schule kommen

Ø  Helfersystem/Patenschaften

Ø  Material mit Selbstkontrolle

Ø  Sport- und Bewegungsunterricht: Selbstvertrauen und Selbsteinschätzung

Ø  Gefühle kennenlernen und darüber sprechen (Resilienz, Gefühlsuhr)

Ø  Theaterprojekte

Ø  Schullandheim

 

 

Ø  Klassenrat, Schülerrat

Ø  Kartenfeedback

 

 

Ø  Wochenplan

Ø  Wir (Schule und Eltern) begleiten das Kind ein Stück auf seinem Weg. Wir helfen dem Kind, seine Gefühle und Gedanken zu benennen, um Selbstvertrauen aufzubauen.

 

 

Ø  Theaterprojekte

Ø  Schullandheim

 

Lortzingstr. 1

79106 Freiburg

0761/201-7597